Details zu Ihrem Kurs

SPS-Programmierung nach IEC 61131

Speicherprogrammierbare Steuerungen spielen in automatisierten Maschinen und Anlagen eine zentrale Rolle. Sie erzeugen die Befehle, mit denen Maschinen und Anlagen gesteuert werden. Das Programm einer speicherprogrammierbaren Steuerung lässt sich flexibel an alle Aufgabenstellungen anpassen. Zur normgerechten Erstellung des Steuerprogramms können fünf verschiedene Programmiersprachen verwendet werden. Erfahren Sie mehr über die Programmierung nach der internationalen Norm IEC 61131. Lernen Sie die fünf Programmiersprachen Funktionsplan, Kontaktplan, Anweisungsliste, Ablaufsprache und Strukturierter Text kennen.

Buchen: Jetzt buchen Diesen Kurs vormerken Kurs-Infos als PDF ausdrucken
Kurs-Nummercm3368878
Datumfortlaufend
KursanbieterFesto Didactic GmbH & Co. KG
Kurskosten (ohne MwSt.)240,00 EUR
MwSt.19%
Versandkosten0,00 EUR
Erläuterungen zum PreisPreis inkl. MwSt.: 285,60 EUR - Weitere Lizenzen können bei Festo Didactic erfragt werden.
Inhalte

Aus dem Inhalt:

Speicherprogrammierbare Steuerungen
- Einsatz von speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS)
- Vorteile einer SPS gegenüber einer verbindungsprogrammierbaren Steuerung (VPS)
- Prinzipieller Aufbau einer SPS
- Arbeitsweise einer SPS
- Einzelheiten und Hintergründe über die Norm IEC 61131
- Kennenlernen der Programmier-umgebung CoDeSys

Projektorganisation
- Kennenlernen der Station "Verteilen"
- Hardwarekonfiguration
- Bausteine als zentrale Elemente eines Steuerprogramms
- Bausteinarten
- Tasks und Hauptprogramm
- Variablen als symbolische Bezeichner
- Datentypen
- Variablendeklaration am Beispiel der Station "Verteilen"

Programmiersprachen nach IEC 61131
- Grundfunktionen
- Verknüpfungsorientierte Programmiersprachen
- Funktionsbausteinsprache
- Kontaktplan
- Anweisungsliste
- Strukturierter Text
- Ablaufsprache

Verknüpfungsorientierte Programmiersprachen
- Die Speicherfunktion realisiert in
   - der Funktionsbausteinsprache
   - im Kontaktplan
   - in der Anweisungsliste
- Ablaufsprache
- Erstellen eines GRAFCET-Plans
- Realisierung der Steuerung in der Ablaufsprache auf Basis des GRAFCET-Plans

Strukturierter Text
- Auswahlanweisung IF - THEN - ELSE
- Programmierung eines Funktionsbaustein
- Einbindung des Funktionsbaustein in ein bestehendes Programm

Projekt Ablaufprogrammierung
- Realisierung eines kompletten Durchlaufs der Station "Verteilen" mit Variablendeklaration und der Umsetzung des Automatikprogramms
- Kopplung des Reset-Programm
- Kommunikation verschiedener Programme mit Hilfe von Variablen
- Arbeitsweise und Einsatz des Trigger-Funktionsbausteins
- Organisation mehrerer Programme mit einer einfachen Taskkonfiguration

Kursforme-Learning-Kurs Online
Veranstaltungsort
Online-Kurs
Kurs mit Online-BetreuungNein
Demokurs» zum Demokurs
Umfang des Kurses (in Stunden)4 Stunden

Buchen: Jetzt buchen Diesen Kurs vormerken Kurs-Infos als PDF ausdrucken


Zur Übersicht

News

Sonderangebot für Meisterschülerinnen und -schüler

Cat® Firefly Tablet-PC und "AEVO"-App im Bundle zum Sonderpreis

mehr »

Info-Pool


Logo von Facebook

Picasa WebKolleg

Fotos über das WebKollegNRW