Details zu Ihrem Kurs

SHK-Kraftwerker

Buchen: Jetzt buchen Diesen Kurs vormerken Kurs-Infos als PDF ausdrucken
Kurs-Nummercm324373
KursanbieterZentrum für Umwelt und Energie der Handwerkskammer Düsseldorf
Kurskosten (ohne MwSt.)450,00 EUR
MwSt.0%
Versandkosten0,00 EUR
Erläuterungen zum Preis450,- EUR für Innungsmitglieder im Fachverband Sanitär-Heizung-Klima NRW (bzw. deren Mitarbeiter) bzw. in SHK-Schwesterverbänden.
zusätzliche Informationen

Dieser Fernlehrgang wird ausschließlich für Innungsmitglieder angeboten!

Inhalte

Die Heiztechnik von morgen – das Wissen schon heute.
Die gleichzeitige Erzeugung von Strom und Wärme in kompakten Kraftwärmekopplungsgeräten führt zu hohen Wirkungsgraden und wird in Kürze Einzug in die Heizräume halten. Bisher war die Kraftwärmekopplung (KWK) aufgrund der Gerätegröße für den Einfamilienhaussektor eher uninteressant. Mittlerweile werden am Markt aber so genannte Mini- und Micro- Anlagen verstärkt als Ersatz für Heizkessel auch im Ein- und Zweifamilienhaus angeboten, deren ökologischen und wirtschaftlichen Vorteile eine rasche Verbreitung versprechen. Grund genug, sich dieses Marktfeld mit Zukunft für den eigenen Sanitär-, Heizungs-, und Klimafachbetrieb (SHK) zu erschließen.
Viele mit dieser Technik verbundene Fragen sind dabei für das SHK- Fachunternehmen Tagesgeschäft und daher ohne Schwierigkeit zu beantworten. Aber auch für erfahrene SHK-Unternehmen lohnt es sich, mehr über die neuen Anforderungen und Details der KWK zu erfahren. Der Fernlehrgang „SHK-Kraftwerker“ baut auf dem für das SHK-Handwerk typischen Fachwissen auf und ergänz dieses durch spezifische Kenntnisse, die zur Auslegung, Realisierung, Wartung und Instandhaltung von kleinen KWK-Anlagen nötig sind. Diese Qualifikationen sind für viele SHK-Fachbetriebe
aufgrund ihrer Ausbildung und ihres Arbeitsund Erfahrungsfeldes schnell zu erfassen.

Der Teilnehmer erfährt in dem 80 Stunden umfassenden Lehrgang u.a.:
- Die verschiedenen der KWK-Technologien zu unterscheiden,
- die Wirtschaftlichkeitsaspekte der Kraft-Wärme-Kopplung in der Kundenberatung zu vermitteln,
- eine KWK – Anlage zu dimensionieren und zu installieren,
- die Schnittstellen mit anderen Gewerken zu berücksichtigen,
- die Regelungsparameter einer KWK-Anlage zu beurteilen,
- Wartungs- und Instandhaltungstätigkeiten an KWK-Anlagen durchzuführen,
- die relevanten Regelwerke zu beachten,
- geeignete Förderprogramme zu recherchieren,
- das Marktsegment KWK mit seinen Betrieb zu besetzen.

Dieser Fernlehrgang wird ausschließlich für Innungsfachbetriebe der SHK-Verbandsorganisation angeboten und ist bei der „Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht“   (ZFU) unter der Nr. 7214810 zugelassen.

KursformBlended Learning-Kurs
Veranstaltungsort
Zentrum für Umwelt und Energie der Handwerkskammer Düsseldorf
Kurs mit Online-BetreuungJa
Umfang des Kurses (in Stunden)80 Stunden

Buchen: Jetzt buchen Diesen Kurs vormerken Kurs-Infos als PDF ausdrucken


Zur Übersicht

News

Sonderangebot für Meisterschülerinnen und -schüler

Cat® Firefly Tablet-PC und "AEVO"-App im Bundle zum Sonderpreis

mehr »

Info-Pool


Logo von Facebook

Picasa WebKolleg

Fotos über das WebKollegNRW