Details zu Ihrem Kurs

Fachkraft für innovative Fahrzeugaufbereitung (HWK)

Die Teilnehmer erhalten die notwendige Qualifikation, um Kraftfahrzeuge entsprechend den aktuellen/innovativen Techniken der Fahrzeugaufbereitung aufzubereiten bzw. instand zu setzen. Der Kurs richtet sich an: Fahrzeugaufbereiter / Fahrzeugpfleger / Fahrzeuglackierer / Karosseriebauer / Mitarbeiter im Kraftfahrzeughandel / Gesellen / Facharbeiter/ Meister und Techniker aus den Gewerken KFZ, Metall, Glas, Sattlerei / Polsterei / Fahrzeugaufbereiter Modul 1: ?Allgemeine Fahrzeugaufbereitung?, Modul 2: ? Lackschadenfreie Ausbeultechnik?, Modul 3: ? Smart ? Repair Technik?, Modul 4: ?Spot ? Repair Technik?

Buchen: Jetzt buchen Diesen Kurs vormerken Kurs-Infos als PDF ausdrucken
Kurs-Nummercm3347026
Datumfortlaufend
KursanbieterAkademie des Handwerks der Handwerkskammer Hannover
Kurskosten (ohne MwSt.)5.000,00 EUR
MwSt.0%
Versandkosten0,00 EUR
Erläuterungen zum PreisModul 1: 850,00 EUR, Modul 2: 1.700,00 EUR; Modul 3: 850,00 EUR; Modul 4: 2.250,00 EUR; wahlweise, bei Buchung aller vier Module: 5.000,00 EUR
Inhalte

Fachteil 1 ?Allgemeine Fahrzeugaufbereitung?

- Handlungsfeld 1 ?Werkstoffkunde?

- Handlungsfeld 2 ?Gerätekunde?

- Handlungsfeld 3 ?Sicherheits- und Gesundheitsschutz?

- Handlungsfeld 4 ?Umweltschutz?

- Handlungsfeld 5 ?Begutachtung / Fahrzeugzustand?

- Handlungsfeld 6 ?Arbeits- und Anwendungstechniken?

- Handlungsfeld 7 ?Finisharbeiten?

- Handlungsfeld 8 ?Kalkulation und Wirtschaftlichkeitsberechnung?

- Handlungsfeld 9 ?Kundenkommunikation?

Fachteil 2 ?Lackschadenfreie Ausbeultechnik?

- Handlungsfeld 1 ?Werkstoffkunde?

- Handlungsfeld 2 ?Werkzeugkunde?

- Handlungsfeld 3 ?Sicherheits- und Gesundheitsschutz bei der Arbeit?

- Handlungsfeld 4 ?Umweltschutz?

- Handlungsfeld 5 ?Dellen und Beulenarten?

- Handlungsfeld 6 ?Instandsetzungmethoden?

- Handlungsfeld 7 ?Finisharbeiten?

- Handlungsfeld 8 ?Kalkulation und Wirtschaftlichkeitsberechnung?

- Handlungsfeld 9 ?Kundenkommunikation?

- Handlungsfeld 10 ?Besonderheiten an Fahrzeugsystemen?

Fachteil 3 ?Smart-Repair-Technik

- Handlungsfeld 1 ?Werkstoffkunde?

- Handlungsfeld 2 ?Werkzeugkunde?

- Handlungsfeld 3 ?Sicherheits-, Gesundheits- und Arbeitsschutz?

- Handlungsfeld 4 ?Umwelt- und Arbeitssicherheitsaspekte?

- Handlungsfeld 5 ?Schadensarten bei Kunststoffen, Stoff, Textil, Kunst- und Echtleder?

- Handlungsfeld 6 ?Instandsetzungsmethoden und Ausführung?

- Handlungsfeld 7 ?Finisharbeiten?

- Handlungsfeld 8 ?Kalkulation und Wirtschaftlichkeitsberechnung?

- Handlungsfeld 9 ?Kundenkommunikation?

Fachteil 4 ?Spot-Repair-Technik?

- Handlungsfeld 1 ?Werkstoffkunde?

- Handlungsfeld 2 ?Gerätekunde?

- Handlungsfeld 3 ?Sicherheits- und Gesundheitsschutz?

- Handlungsfeld 4 ?Umweltschutz?

- Handlungsfeld 5 ?Begutachtung / Schadenstelle?

- Handlungsfeld 6 ?Arbeits- und Anwendungstechniken?

- Handlungsfeld 7 ?Lackfinisharbeiten?

- Handlungsfeld 8 ?Kalkulation und Wirtschaftlichkeitsberechnung?

- Handlungsfeld 9 ?Kundenkommunikation?

KursformBlended Learning-Kurs
Abschluss/NachweisFachkraft für innovative Fahrzeugaufbereitung (HWK)
DauerModul 1: 5 Tage
Veranstaltungsort
Förderungs- und Bildungszentrum der Handwerkskammer Hannover Seeweg 4, 30827 Garbsen
Kurs mit Online-BetreuungNein
Vorkenntnisseabgeschlossene Gesellenprüfung / Facharbeiterprüfung/ Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf oder vergleichbare Kenntnisse
Technische Voraussetzungenkeine
Umfang des Kurses (in Stunden)240 Stunden
ZielgruppenFachkräfte
Gesellen
Meisterausbildung

Buchen: Jetzt buchen Diesen Kurs vormerken Kurs-Infos als PDF ausdrucken


Zur Übersicht

News

Sonderangebot für Meisterschülerinnen und -schüler

Cat® Firefly Tablet-PC und "AEVO"-App im Bundle zum Sonderpreis

mehr »

Info-Pool


Logo von Facebook

Picasa WebKolleg

Fotos über das WebKollegNRW