Details zu Ihrem Kurs

Geprüfte/r Fortbildungstrainer/in (HWK)

Als haupt- oder nebenberufliche/r Dozent/in in einem Bildungszentrum der Wirtschaft müssen Sie sich neuen Herausforderungen stellen. Viele abschlussbezogene Lehrgänge erfordern für die Prüfungsvorbereitung eine handlungsorientierte Qualifizierung. Die Teilnehmerzusammensetzung ist heterogener als bisher, da Teilnehmer/innen mit oft sehr unterschiedlicher Bildungs- und Berufserfahrung in die Lehrgänge kommen. Und in immer mehr Bildungsstätten gehört der Einsatz neuer Medien und netzgestütztes Lernen zum Bildungsalltag. Mit dieser Fortbildung soll Ihre Befähigung gestärkt werden, Lehrgänge handlungsorientiert zu planen und zu gestalten sowie teilnehmerbezogen zu realisieren. Durch die eigenen Erfahrungen im Online-Teil dieser Fortbildung sollen Sie zudem die Chancen medien- und netzbasierten Lernens bewerten und dies unterstützen können.

Buchen: Jetzt buchen Diesen Kurs vormerken Kurs-Infos als PDF ausdrucken
Kurs-Nummercm3296481
KursanbieterZentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk e.V.
Kurskosten (ohne MwSt.)1.518,69 EUR
MwSt.7%
Versandkosten0,00 EUR
Erläuterungen zum PreisPreis: 1.625,00 EUR inkl. 7% MwSt, die Prüfungsgebühr wird ca. 300,00 EUR betragen
Inhalte

Konzept und Dauer der Fortbildung:

Die Fortbildung erstreckt sich auf fünf Module, die berufsbegleitend angeboten werden. In dieser Maßnahme sollen Sie handlungsorientierte Methoden selbst erfahren. Dazu erfolgt eine Ausrichtung auf die konkreten Aufgaben und Erfahrungen in Ihrer Weiterbildungstätigkeit und Sie lernen weitgehend selbstgesteuert in realen Unterrichtsprojekten.

Die Module umfassen jeweils zum einen eine Selbstlern- und Arbeitsphase mit Unterlagen/Skripten und z. T. Lernprogramme mit unterschiedlich komplexen Aufgaben und zum anderen eine Lernbegleitung in Präsenzseminaren und Online-Konferenzen auf unserer Lernplattform.

Zu Beginn wird ein komplexes Unterrichtsprojekt vereinbart, das im Verlauf des Lehrgangs realisiert wird und das gleichzeitig der Vorbereitung auf die Fortbildungsprüfung dient.

Der Gesamtumfang des Lehrgangs beträgt 200 Stunden. Der Anteil der Selbstlernphasen erstreckt sich auf ca. 90 Stunden, der Präsenzanteil
beträgt 110 Stunden, davon ca. 20 Stunden im Online-Konferenzraum.

Inhalte der Fortbildung:

Die fünf Module umfassen die wesentlichen Aspekte einer handlungsorientierten Lehrgangsplanung und Unterrichtsgestaltung:

Modul 1: Didaktische Planung handlungsorientierter Lehrgänge (Makroplanung);

Modul 2: Methodische Ansätze für eine handlungsorientierte Unterrichtsgestaltung;

Modul 3: Handlungsorientierte Mediengestaltung und Medieneinsatz;

Modul 4: Lernende durch den Lehrgang begleiten;

Modul 5: Verhaltensreflexion, Kommunikation und Konfliktbewältigung im
Lehrgang.

Veranstaltungsort/Präsenztermine

Die Präsenzseminare finden in der Handwerkskammer Düsseldorf statt. Die Termine für die Online-Konferenzen werden zu Beginn des Lehrgangs festgelegt. 

Überblick/Anmeldung

Eine ausführliche Seminarbeschreibung erhalten Sie hier.

Ein Formular für die Anmeldung per Fax erhalten Sie hier.

KursformBlended Learning-Kurs
Abschluss/NachweisNach der Durchführung der einzelnen Module wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt. Nach dem Ende des Lehrgangs wird eine Fortbildungsprüfung an der Handwerkskammer Dortmund angeboten. Sie umfasst einen schriftlichen und einen mündlichen Teil. In der schriftlichen Prüfung ist ein Lehrgangskonzept als Hausarbeit zu erstellen. Dieses wird in der mündlichen Prüfung präsentiert und es werden weitergehende Fragen zum Konzept und zur praktischen Umsetzung gestellt. Bei bestandener Prüfung erhalten Sie das Zeugnis „Geprüfter Fortbildungstrainer (HWK) / Geprüfte Fortbildungstrainerin (HWK)“. Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist eine einjährige Erfahrung in der Fortbildung und die regelmäßige Teilnahme am Lehrgang.
Veranstaltungsort
Präsenzphasen in Düsseldorf, Selbstlern- und online-betreute Lernphasen am heimischen oder betrieblichen PC
Kurs mit Online-BetreuungJa
Demokurs» zum Demokurs
VorkenntnisseVoraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist eine einjährige Erfahrung in der Fortbildung.
Umfang des Kurses (in Stunden)Der Gesamtumfang des Lehrgangs beträgt 200 Stunden. Der Anteil der Selbstlernphasen erstreckt sich auf ca. 90 Stunden, der Präsenzanteil beträgt 110 Stunden, davon ca. 20 Stunden im Online-Konferenzraum.
ZielgruppenDozenten
Bildungsträger
Bildungseinrichtungen
Lehrer
Trainer

Buchen: Jetzt buchen Diesen Kurs vormerken Kurs-Infos als PDF ausdrucken


Zur Übersicht

News

Sonderangebot für Meisterschülerinnen und -schüler

Cat® Firefly Tablet-PC und "AEVO"-App im Bundle zum Sonderpreis

mehr »

Info-Pool


Logo von Facebook

Picasa WebKolleg

Fotos über das WebKollegNRW