Details zu Ihrem Kurs

Gastechnik - TRGI

Fernlehrgang

Buchen: Jetzt buchen Diesen Kurs vormerken Kurs-Infos als PDF ausdrucken
Kurs-Nummercm324368
Datumfortlaufend
KursanbieterZentrum für Umwelt und Energie der Handwerkskammer Düsseldorf
Kurskosten (ohne MwSt.)0,00 EUR
MwSt.0%
Versandkosten0,00 EUR
Erläuterungen zum PreisAchtung: Kostenpflichtiges Kursangebot!
Aktuelle Preisauskünfte sind über die Website des Anbieters erhältlich.
Inhalte

Arbeiten am Gasleitungsnetz erfordern ein hohes Maß an fachlichen Fertigkeiten und Kenntnissen. Die Installateurausschüsse der Versorgungsunternehmen bzw. der Netzbetreiber verlangen daher für die Entscheidung zur Eintragung in das Installateurverzeichnis den Nachweis der fachlichen Befähigung, dem i.d.R. mit der Meisterprüfung im Installateur- und Heizungsbauerhandwerk mit mind. 50 % im Prüfungsfach „Sicherheits- und Instandhaltungstechnik“ entsprochen wird. Wer diesen Weg im Rahmen der Meisterprüfung nicht gegangen ist (z.B. Techniker, Ingenieure, Gesellen / Facharbeiter), dem bieten sich mit dem Fernlehrgang TRGI-Gastechnik neue, sehr gute Perspektiven, den Nachweis der bislang fehlenden fachlichen Befähigung zu erlangen. Der Lehrgang mit vier Präsenztagen ist auf die Prüfung für die Eintragung in das Installateurverzeichnis abgestimmt. Er enthält acht Lehrbriefe, die vom Teilnehmer durchgearbeitet und über Lernkontrollaufgaben abgefragt werden.

 

INHALTE:

1. Grundlagen für Gasinstallationen

2. Arbeitssicherheit / Fachbegriffe

3. Materialien und Einsatzbereiche

4. Rohr-Nennweitenermittlung

5. Leitungsanlagen

6. Anschluss und Verbrennungsluftversorgung von Gasgeräten

7. Gasgerätetechnik und Abgasabführung

8. Sicherheitstechnische Bewertung und Inbetriebnahme

 

Am 4. Präsenztag legen die Teilnehmer einen schriftlichen Leistungsnachweis ab. Dieser dient zur Vorbereitung auf die Prüfung des Landesinstallateurausschusses und gilt lediglich als Nachweis des erfolgreichen Abschlusses des Fernlehrgangs. Erst die bestandene Prüfung des Landesinstallateurausschusses NRW berechtigt zur Eintragung in das Installateurverzeichnis. Sie ist nicht Bestandteil des Fernlehrgangs. Hierzu werden gesondert Termine vergeben und eine gesonderte Prüfungsgebühr erhoben.

 

Die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernlehrgang geprüft und unter der Nr. 7157105 zugelassen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

KursformBlended Learning-Kurs
Abschluss/NachweisDie Teilnahme an diesem Lehrgang wird mit einer entsprechenden Bestätigung bescheinigt.
Dauer5 Monate
Veranstaltungsort
Zentrum für Umwelt und Energie der Handwerkskammer Düsseldorf
Kurs mit Online-BetreuungJa
VorkenntnisseDer Lehrgang richtet sich an Handwerker und Andere, die den Eintrag ins Installateurverzeichnis zum Ziel haben.
Umfang des Kurses (in Stunden)120 Stunden

Buchen: Jetzt buchen Diesen Kurs vormerken Kurs-Infos als PDF ausdrucken


Zur Übersicht

News

Sonderangebot für Meisterschülerinnen und -schüler

Cat® Firefly Tablet-PC und "AEVO"-App im Bundle zum Sonderpreis

mehr »

Info-Pool


Logo von Facebook

Picasa WebKolleg

Fotos über das WebKollegNRW