Details zu Ihrem Kurs

Typing Master

10 Fingersystem in 5 Stunden

Dieser Kurs ist für alle diejenigen konzipiert, die das 10 Fingersystem erlernen wollen, um wichtige Zeit einzusparen. Sie wollen oder können aber nicht 40 Stunden oder mehr für ein Seminar investieren, sondern in nur 5 Stunden die Tastatur blind beherrschen. Im Anschluss an die Präsenzphasen werden die Schreibfähigkeiten durch Nutzung eines professionellen Lernprogramms permanent verbessert. Dieses kann entweder offline oder aber online durchgeführt werden. Zwei halbe Tage Klassenunterricht, im Anschluss zusätzlich optional Einsatz eines Lernprogramms, welches das Seminar vertieft und an seine Inhalte angepasst ist.

Buchen: Jetzt buchen Diesen Kurs vormerken Kurs-Infos als PDF ausdrucken
Kurs-Nummercm2387811
Kurs-Terminnach Absprache
Datumfortlaufend
KursanbieterJürgen Binnebößel Bildungsberatung
Kurskosten (ohne MwSt.)0,00 EUR
MwSt.19%
Versandkosten0,00 EUR
Erläuterungen zum PreisAbhängig von der Zahl der Teilnehmer. 600 EUR + n * 25 EUR zzgl. MwSt., wobei n = Anzahl der Teilnehmer.
Inhalte

Untersuchungen haben ergeben, dass man mit dem "2 - 3 Fingersuchsystem" nicht viel mehr als 15 Wörter in der Minute tippt. Das entspricht der Schreibgeschwindigkeit mit der Hand.

Mit unserem Seminar "10 Fingersystem in 5 Stunden" verdoppelt sich die Geschwindigkeit ganz leicht von 15 auf 30 Wörter pro Minute, bzw. 80-110 Anschläge pro Minute.

Wo traditionelle Seminare von mindestens 40 Stunden ausgehen, lernen Sie mit der neuen Methode innerhalb von nur 5 Stunden das "blind" Maschineschreiben.

Auf Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse in der Gedächtnis- und Lernforschung wurde ein Konzept speziell für das "Zehn-Finger-System" des Maschineschreibens entwickelt.

Sein Kernprinzip: Das ganzheitliche, assoziative Lernen ist deutlich effizienter als die klassische Methode des mechanischen Wiederholens von Inhalten, und bezieht sowohl das lineare als auch das haptische Denken mit ein.

Im ersten Schritt werden Bilder und Farben den jeweiligen Buchstaben-, Zeichen- und Zahlentasten zugeordnet. Dann erfolgt die Kombination zu Bildgeschichten. Sie dienen als "Übungsleitfaden", mit dem der Tastaturaufbau "spielerisch" erlernt wird. Am Ende des "Fünf-Stunden-Kurses" hat sich das schnelle Bewegen der Finger über die Tastatur bereits weitgehend automatisiert.

Die Methode trainiert besonders das Langzeitgedächtnis. Übungen zur Vertiefung und Perfektionierung werden dennoch empfohlen und bereit gestellt.

Das Konzept ist das erste in diesem Bereich, das erwachsenengerecht aufgebaut ist. Es lässt sich zudem an unterschiedliche Lerntypen anpassen.

Um im Anschluss an das Seminar die Fähigkeiten weiter auszubauen und die Schreibgeschwindigkeit in Richtung 200 Anschläge pro Minute - und darüber hinaus - zu bringen, wird zum Preis von 21,50 EUR pro Teilnehmer ein Lernprogramm angeboten, welches als Download-Version zur Verfügung steht.

KursformBlended Learning-Kurs
Abschluss/NachweisTeilnahmebestätigung sowie Aussage über die Schreibgeschwindigkeit als Brutto- und Netto-Geschwindigkeit
Dauer2 Mal ein halber Tag
Veranstaltungsort
Standardmäßig im Hause des Kunden
Kurs mit Online-BetreuungNein
VorkenntnisseGrundkenntnisse in der Nutzung eines PCs
Technische VoraussetzungenEs sollten normale Rechner zur Verfügung stehen. Für die Nutzung des Lernprogramms entweder ein Rechner mit CD-Rom Laufwerk oder aber ein Internet-Anschluss
Umfang des Kurses (in Stunden)5 Stunden für die Präsenzphase, 4 Stunden Online-Lernen
ZielgruppenAlle

Buchen: Jetzt buchen Diesen Kurs vormerken Kurs-Infos als PDF ausdrucken


Zur Übersicht

TCi TeleCoachInternational®

Studiengemeinschaft Darmstadt
white-space

Schauen Sie sich diese kurze Präsentation zu den Zielen und Inhalten des Lehrgangs an. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

test

Für Sparfüchse:

white-space

Jetzt Frühbucherrabatt sichern!

News

Sonderangebot für Meisterschülerinnen und -schüler

Cat® Firefly Tablet-PC und "AEVO"-App im Bundle zum Sonderpreis

mehr »

Info-Pool


Logo von Facebook

Picasa WebKolleg

Fotos über das WebKollegNRW