Details zu Ihrem Kurs

Künstliche Mineralfasern (KMF) - Fachkundelehrgang nach TRGS 521

Buchen: Jetzt buchen Diesen Kurs vormerken Kurs-Infos als PDF ausdrucken
Kurs-Nummercm324364
KursanbieterZentrum für Umwelt und Energie der Handwerkskammer Düsseldorf
Kurskosten (ohne MwSt.)205,00 EUR
MwSt.0%
Versandkosten0,00 EUR
Erläuterungen zum PreisKurskosten:
205,- EUR für Handwerksbetriebe
246,- EUR für andere Berufsgruppen
zusätzliche Informationen

Das Seminar richtet sich an Meister und erfahrene Führungskräfte der Bau- und Ausbaugewerke.

Inhalte

Bei Mineralwolleprodukten, die vor 1996 eingebaut worden sind, muss von einem Krebsverdacht ausgegangen werden!
Dieser Krebsverdacht kann nur durch einen Einzelnachweis widerlegt werden. Die Durchführung von Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten an „alten“ Mineralwolledämmstoffen ist daher strengen gesetzlichen Regelungen unterworfen.
Zuwiderhandlungen können sowohl zivil- als auch strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Als Grundvoraussetzung müssen Handwerksbetriebe, die solche Arbeiten durchführen wollen, über einen fachkundigen Mitarbeiter verfügen. Dieser eintägige Lehrgang vermittelt Ihnen die Kenntnisse, die Sie für einen sicheren und vorschriftgerechten Umgang mit KMF benötigen.

- Herstellung und Eigenschaften von künstlichen Mineralfasern, Herstellungsverfahren, Faserarten
- Gesundheitsgefahren durch Faserstäube, Atemwegserkrankungen (Biobeständigkeit), Hauterkrankungen
- Vorschriften, Grundvorschriften Gefahrstoffverordnung etc. TRGS 521: Schutzstufen; Schutzmaßnahmen
- Beispiele aus der Praxis (Gruppenarbeit)

KursformBlended Learning-Kurs
Veranstaltungsort
Zentrum für Umwelt und Energie der Handwerkskammer Düsseldorf
Kurs mit Online-BetreuungJa
Umfang des Kurses (in Stunden)8 Stunden

Buchen: Jetzt buchen Diesen Kurs vormerken Kurs-Infos als PDF ausdrucken


Zur Übersicht

News

Sonderangebot für Meisterschülerinnen und -schüler

Cat® Firefly Tablet-PC und "AEVO"-App im Bundle zum Sonderpreis

mehr »

Info-Pool


Logo von Facebook

Picasa WebKolleg

Fotos über das WebKollegNRW